Feinde
Islarin Silberhaar: Wahnsinniger Elf, der sich an der Magiergilde von Niewinter, dem Vielsternigen Mantel, rächen wollte, indem er dunkle Mächte im Niewinterwald beschwor. Wurde von der Abenteurergruppe, die von Ardarell Waefare´lyr zur Untersuchung der Vorkommnisse im Niewinterwald entsandt wurde, getötet.

Gurahl: ein Schwarzer Drache, der die Gestalt eines menschlichen Klerikers des Cyric, annehmen kann. Wollte sich den Tempelschatz von Tarleh aneignen und wurde in seinem Bestreben von einer Abenteurergruppe, die den Oberpriester Deribhor aus dessen Gefangenschaft befreite, daran gehindert. Wurde von der gleichen Heldengruppe in der Zwergenfeste von Khundrukar entdeckt, wo er sich mit Nachtschuppe, einem ebenfalls Schwarzen Drachen, zusammen getan hatte. Benutzte die alten Schmieden der Feste zur Waffenfertigung und plant die Niederschlagung eines Aufstandes durch Duergar-Truppen irgendwo nördlich vom Niewinterwald.

Nachtschuppe: kleiner Schwarzer Drache, der von einer Heldengruppe in der Zwergenfeste von Khundrukar getötet wurde. War mit dem Schwarzen Drachen Gurahl verbündet.
Belak: Ein vom rechten Pfad abgekommener Druide, der mit Hilfe von Goblins biologische Experimente unter der Erde durchführte. Hatte sich als Ort eine versunkene Zitadelle gewählt und dort einen vampirischen Baum, den sogenannten Gulthias Baum, gezüchtet, um mit dessen Samen bösartige Kreaturen zu erschaffen. Die als "Twig Blights" benannten Wesem sollten für ihn die Oberfläche erobern. Wurde von einer Heldengruppe aus dem Weg geschafft.
Gulthias: ein alter Magier, der urspünglich Anführer der Ashardalon Jünger war und nach dem Tod Ashardalons zu einem Vampir wurde; sein Plan Ashardalon wieder neu zu beleben, wurde von einer Heldengruppe vereitelt und er selbst vernichtet.
I´Zor´Zah: ein Gedankenschinder, der mit der Hilfe von Sklaven Edelsteine abbaute. Hielt den Desmodu Baandar als Sklaven gefangen. Wurde von einer Heldengruppe getötet.
Axom Gaerleth: Anführer der Feuermesser in Tiefwasser; versuchte durch Aufruhr in Tiefwasser von seinem Plan, den Platz der maskierte Fürstin Nymara "Kätzchen" Scheiron einzunehmen, abzulenken; Besitzer des "Siegels aus Eisen";
Sqim: Anführer der Werratten im Nordviertel von Tiefwasser
Felga: Anführerin der Grimlocks, einer Diebesbande im Hafenviertel von Tiefwasser
Die Gesegnete: Anführerin wahnsinniger Hexenmeister ("Die Hörenden") in Tiefwasser, die den Zugang zu anderen Existenzebenen erforschen.
Die Hörenden: eine Gruppe von wahnsinnigen Hexenmeistern in Tiefwasser, die sich mit Xenologie befassen; die Xenologen glauben, daß es ein weit entferntes Universum "hinter den Grenzen" gibt, dessen Realität sich vollkommen vom bekannten Multiversum unterscheidet.